HönnetalEines der romantischsten Täler Deutschlands

Mitten in einem der bedeutendsten Karstgebiete Deutschlands findest du das Hönnetal, das auch schon berühmte Menschen als besonders romantisch bezeichnet haben. Die Hönne, der namensgebende Fluss, hat ihre Quelle bei Neuenrade. Von dort fließt sie durchs Märkische Sauerland über Balve, Hemer und Menden bis nach Fröndenberg, wo sie in die Ruhr mündet.

Auf 33 Kilometern schlängelt sich die Hönne durch hohe Felsen, mystische Wälder und blühende Wiesen. Einmal wird sie überragt von der Burg Klusenstein, dann wieder verläuft sie entlang markanter Felsen wie den Sieben Jungfrauen oder der Uhuwand

Klar, dass eine solche Umgebung viele Naturerlebnisse verspricht. Zumal das Hönnetal als höhlenreichstes Tal Nordrhein-Westfalens gilt. Die Balver Höhle und die Reckenhöhle in Balve sowie die Heinrichshöhle am Felsenmeer in Hemer kannst du besichtigen. Außerdem laden viele Strecken dich zum Wandern ein, so zum Beispiel Etappen der Sauerland-Waldroute und des Sauerland-Höhenflugs.

Auch Radtouren sind auf tollen kurzen und langen Routen möglich. Das Hönnetal kannst du aber auch mit der Hönnetalbahn kennenlernen. Auf der mehr als 100 Jahre alten Strecke erlebst du das Hönnetal hautnah, denn sie verläuft direkt entlang hoher Kalkfelsen, durch einspurige Tunnels und über historische Viadukte. An 12 Haltepunkten kannst du zu- und aussteigen.



Auch Radtouren sind auf tollen kurzen und langen Routen möglich. Das Hönnetal kannst du aber auch mit der Hönnetalbahn kennenlernen. Auf der mehr als 100 Jahre alten Strecke erlebst du das Hönnetal hautnah, denn sie verläuft direkt entlang hoher Kalkfelsen, durch einspurige Tunnels und über historische Viadukte. An 12 Haltepunkten kannst du zu- und aussteigen. 

Damit nicht genug, findest du im Hönnetal beinahe an jeder Ecke Hinweise auf die Geschichte der Region von der Steinzeit über das Mittelalter bis zur Industrialisierung.

In Museen zu verschiedenen Epochen und in Industriedenkmälern wie der Luisenhütte und dem Kettenschmiedemuseum kannst du auf Spurensuche gehen und viel Spannendes erleben.

Es gibt also viel zu entdecken im Hönnetal. Und wenn du eine Pause brauchst, hast du viele Möglichkeiten, in unseren regionaltypischen Restaurants einzukehren. Auch zum Übernachten haben wir einige Tipps.


Übrigens: Die Region Hönnetal erreichst du prima mit Bus & Bahn!

Mehr erfahren


Highlights in der Region Hönnetal

Reckenhöhle

Seit der Altsteinzeit leben Menschen im Hönnetal. Schutz fanden sie in Höhlen wie der Balver Höhle, in der heute Kulturveranstaltungen stattfinden, und der Reckenhöhle. Hier lohnt sich eine Besichtigung besonders, denn die Wege sind sogar barrierefrei ausgebaut. Freu dich auf Tropfsteine, Sinterterrassen, Wasserbecken und einmalig saubere, heilklimatische Luft.
 

Mehr erfahren

Felsenmeer Hemer

In Hemer gibt es für dich eine in Deutschland einzigartige geologische Formation zu entdecken: das Felsenmeer mit unzähligen spitzen Felsen mitten im Wald. In der Nähe findest du auch das Felsenmeer-Museum sowie die benachbarte Heinrichshöhle, die du besuchen kannst und in der besonders viele Knochen eiszeitlicher Tiere gefunden wurden. 
 

Mehr erfahren

Balve: Auf dem Hönnepfad

Auf dem Hönnepfad im Naturschutzgebiet Hönnetal gehst du auf Tuchfühlung mit Fluss und Natur. Im tief eingeschnittenen Tal ragen die Felsen bis zu 80 Meter in die Höhe am Wegesrand liegen einige der insgesamt rund 100 Höhlen im Hönnetal. In der Feldhofhöhle kannst du mit Blick auf die Sieben Jungfrauen rasten. 
 

Mehr erfahren


Aktuelle Events in der Region Hönnetal

Was ist los im Hönnetal? In der Übersicht findest du aktuelle Events.

Mehr ansehen


Übrigens: Termine der ganzen Region gibt’s im Veranstaltungskalender.

Alle Events ansehen


Abenteuer Natur

Weite Teile des Hönnetals sind von mystischen, naturbelassenen Wäldern bedeckt. Das Tal, das als eines der romantischsten in Deutschland gilt, kannst du wunderbar auf kurzen und langen Touren beim Radfahren und Wandern entdecken. Hier verlaufen Radstrecken wie der Ruhrtal-Radweg und der Ruhr-Lenne-Achter oder zertifizierte Wanderwege wie die Sauerland-Waldroute und der Sauerland-Höhenflug.
Hier ist eine Auswahl der Möglichkeiten:


Kulturschätze

Im Hönnetal war schon immer was los – darauf deuten eindrucksvoll die Funde in unseren Höhlen hin. Wie sich alles seit der Altsteinzeit entwickelte, was im Mittelalter passierte, welche Bedeutung die Industriekultur hat und warum unsere Eisenerzvorkommen eine große Rolle spielten, erfährst du in Museen und Denkmälern.
Lust, sie zu entdecken? Hier findest du ein paar Anregungen:


Hofläden

Im Hönnetal findest du neben Entspannung, Unterhaltung und Gastlichkeit auch eine Vielzahl an Direktvermarktern, die ihre Erzeugnisse in Hofläden und kleinen Geschäften anbieten. Probiere unsere regionalen Köstlichkeiten zum Beispiel hier: 


Kontakt & Unterkünfte


Kontakt

Hönnetal/Sauerland Touristik e.V.
Widukindplatz 1 | 58802 Balve 

Telefon: (02375) 9 26-0
E-Mail:  info@hoennetal.de
Web: www.hoennetal.de

Übernachten

Du möchtest in der Region Hönnetal übernachten? Im Unterkunftsverzeichnis findest du eine Auswahl an Hotels, Ferienwohnungen und Pensionen:

Zur Unterkunftssuche

 

Hier kannst du live ein Gastgeberverzeichnis im PDF-Format erstellen:

Zum Gastgeberverzeichnis

Mehr als
200
Freizeitmöglichkeiten
Über
220
spannende Wander- und Radwege
Mehr als
290
Gerne-Gastgeber
Und das in
1
Stunde ab Dortmund oder Köln

Finde deinen Traumurlaub

  • 300+ geprüfte Unterkünfte
  • Freundliche Gastgeber
  • Datensicherheit
Jetzt Freizeitangebote im
Märkischen Sauerland online buchen