Höhlen- und Karstkundliches Informationszentrum Hemer

Mit verschiedenen Führungen durch das Felsenmeer und die Heinrichshöhle, bringt das Höhlen- und Karstkundliche Informationszentrum allen Interessierten die besondere Natur und Geologie in diesem Teil von Hemer näher.

Der heutige Ostrand von Hemer war im Zeitalter des Devons vor rund 380 Millionen Jahren Teil eines mächtigen Korallenriffs, welches im Küstenbereich eines tropischen Flachmeeres entstand. Aus diesem Riff entwickelte sich ein Gesteinszug aus Massenkalk, welcher sich in einem Bogen entlang der damaligen Küstenlinie von Wuppertal über Hagen und Hemer bis nach Balve erstreckt.

Felsenmeer und Heinrichshöhle sind so genannte Karstphänomene, über deren Entstehung und Bedeutung für Natur und Mensch das Höhlen- und Karstkundliche Informationszentrum in verschiedenen Angeboten und Veranstaltungen Auskunft gibt.

Preis
Erwachsene Kinder (3 - 15 Jahre)
Führung durch die Heinrichshöhle: 4,00 EUR 3,00 EUR
Gruppenführung (ab 15 Personen), je Person: 3,50 EUR 2,00 EUR
Sonderführung (ab 10 Personen), je Person: 5,00 EUR 4,00 EUR
Sonderführung (ab 15 Personen), je Person: 4,50 EUR 3,50 EUR
Führung durch das Felsenmeer (ab 10 Personen), je Person: 5,00 EUR 4,00 EUR
Führung durch das Felsenmeer (ab 15 Personen), je Person: 4,50 EUR 3,50 EUR
Anfahrt
Mehr als
200
Freizeitmöglichkeiten
Über
220
spannende Wander- und Radwege
Mehr als
290
Gerne-Gastgeber
Und das in
1
Stunde ab Dortmund oder Köln

Finde deinen Traumurlaub

  • 300+ geprüfte Unterkünfte
  • Freundliche Gastgeber
  • Datensicherheit