Wandern auf dem Drahthandelsweg - von Lüdenscheid nach Altena

Auf 17 Kilometern durch waldreiche Täler und über Höhen in die Vergangenheit wandern – willkommen auf dem Drahthandelsweg zwischen Lüdenscheid und Altena.

Der südliche Teil des Drahthandelsweges führt die Wanderer von Lüdenscheid nach Altena und versetzt sie zurück in die vorindustrielle Zeit der Region. Die Strecke, die der Wanderer durch die wunderschöne Wald- und Berglandschaft des märkischen Sauerlandes läuft, war früher eine wichtige Handels- und Transportroute für das Drahtgewerbe.

Seit dem Mittelalter stellte die Eisenbearbeitung für die Menschen dieser an Bodenschätzen reichen Region eine bedeutende Einnahmequelle dar. Die Verbindung der beiden Städte Lüdenscheid und Altena ergab sich dabei aus einer gewissen Arbeitsteilung bei der Drahtproduktion und – verarbeitung. In Lüdenscheid wurde das Osemundeisen geschmiedet und vorbereitet, in Altena dann der Draht gezogen.

Für den Transport von Stadt zu Stadt waren die Zöger (Drahtzieher) und Reidemeister (Metallhändler) zuständig. Der Weg, auf dem sie die schweren Drahtrollen zu Fuß oder mit dem Pferdekarren transportierten, ist derselbe, der heute die Wanderer mit auf einen Ausflug in diese Geschichte nimmt. Auf vielen Infotafeln mit der markanten Drahtrolle als Kennzeichen erfährt man entlang der Strecke vieles über die Geschichte rund um den Draht. Dazwischen heißt es abschalten und mit allen Sinnen die Natur genießen, denn die Route führt durch grüne Wälder, am Wasser entlang und über Höhen mit herrlicher Aussicht.

Sowohl Start- als auch Zielpunkt der Wegstrecke, die natürlich in beliebiger Richtung erwandert werden kann, runden mit Sehenswürdigkeiten und Ausflugtipps die Wanderung ab. In Lüdenscheid lohnt sich ein Spaziergang durch die schöne Altstadt oder ein Besuch in der Phänomenta. Die mittelalterliche Burg Altena begeistert mit ihrem Erlebnisaufzug und der ältesten Jugendherberge der Welt. Wen die Wanderung auf dem Drahthandelsweg neugierig gemacht hat, der kann im Altenaer Drahtmuseum noch viel mehr erfahren.

https://www.maerkisches-sauerland.com/drahthandelsweg/

 Stadt Lüdenscheid

Touristeninformation Altena

Mehr als
200
Freizeitmöglichkeiten
Über
220
spannende Wander- und Radwege
Mehr als
290
Gerne-Gastgeber
Und das in
1
Stunde ab Dortmund oder Köln

Finde deinen Traumurlaub

  • 300+ geprüfte Unterkünfte
  • Freundliche Gastgeber
  • Datensicherheit
Jetzt Freizeitangebote im
Märkischen Sauerland online buchen