Kiersper Talsperrenroute

Die  Kiersper Talsperrenroute verläuft von Rönsahl aus über Auf dem Heede, Anschlag, Mühlen-Schmidthausen,
Wilbringhausen, Grünenweg und zurück nach Rönsahl.
Die  Kiersper Talsperrenroute ist ca. 30 km lang und  hat eine Fahrtdauer von ca. 2 Stunden.

Sehenswürdigkeiten am Wegesrand sind die Historische Brennerei Rönsahl sowie der Ortsteil Rönsahl selbst.
Die denkmalgeschützte Historische Brennerei in der Hauptstraße 23 wurde einst von der Brennerei Krugmann betrieben. Das zurückgebliebene historische Gebäude wird nun von dem 2008 gegründeten Verein genutzt und erhalten. Aktuell ist die Historische Brennerei ein gern genutzter Treffpunkt für Vereine sowie beliebter Kultur- und Veranstaltungsort.

Der Ortsteil Rönsahl besticht durch seinen historischen Kern. Eines der schönsten Gebäude ist das ehemalige Amtshaus, das mit Kirche und dem Haus "Vor dem Isern" den Marktplatz Rönsahl bildet. Der Ortsteil Rönsahl wurde im Rahmen des Wettbewerbs "Unser Dort hat Zukunft" mehrfach ausgezeichnet und darf sich offiziell "Golddorf" nennen.

Stadt Kierspe
Springerweg 21
58566 Kierspe
Tel. 02359/661-0
Tax: 02359/661-199
www.kierspe.de
Tipp des Authors
In der Nähe der Talsperrenroute befinden sich weitere Ausflugziele:
Lohnenswertes Ziel einer Wanderung durch die reizvolle Landschaft ist der Wienhagener Turm. Er befindet sich auf 479 m über NN und ist ganzjährig zur Benutzung auf eigene Gefahr geöffnet. Im Zuge der Renovierung im Jahr 2000 bemalte der Kiersper Künstler Werner Baumgart den Turm von innen nach dem Motto "Lauf durch die Zeit".

Das Bakelit-Museum im Alten Amtshaus in Kierspe zeigt eine vielfältige Sammlung von Gebrauchtsgegenständen aus Kunststoff, z.B. die berühmten alten, schwarzen Telefone. Das Bakelit-Museum ist mittwochs von 15 Uhr bis 18 Uhr geöffnet; für Gruppen sind weitere Termine nach Vereinbarung möglich: heimatverein@kierspe.de

Der Marktplatz liegt mitten in Rönsahl und ist über die B 237 sowie über die K 2 zu erreichen. Aus Kierspe kommend fahren Sie über die B 237 in Richtung Rönsahl. Nach dem Ortseingangsschild finden Sie den Marktplatz an der Abzweigung auf die K 2 auf der rechten Seite. Aus Richtung Wipperfürth kommend fahren Sie ebenfalls über die B 237 in den Ort hinein und finden den Marktplatz kurz hinter der Fußgängerampel auf der linken Seite. Sollten Sie aus Richtung Kierspe über die K 2 in Richtung Rönsahl fahren, finden Sie den Marktplatz am Ende der K 2.
Marktplatz Rönsahl
Hauptstraße 55
58566 Kierspe
In Rönsahl verkehren die Buslinie 94 der MVG sowie die Buslinie 336 der OVAG.
Die Bushaltestelle "Rönsahl Markt" befindet sich in unmittelbarer Nähe des Marktplatzes.
Die genauen Fahrzeiten entnehmen Sie bitte den aktuellen Fahrplänen.
Mehr als
200
Freizeitmöglichkeiten
Über
220
spannende Wander- und Radwege
Mehr als
290
Gerne-Gastgeber
Und das in
1
Stunde ab Dortmund oder Köln

Finde deinen Traumurlaub

  • 300+ geprüfte Unterkünfte
  • Freundliche Gastgeber
  • Datensicherheit