Rundwanderweg Schalksmühle (A4) - Entlang der jungen Sterbecke

Der Rundwanderweg A4 im Schalksmühler Gemeindegebiet, in der Region Oben an der Volme im Märkischen Sauerland, führt über die Heedfelder und Hülscheider Höhen und durch das schöne Sterbecke Tal.

Entdecken Sie auf dem Rundwanderweg A4 die Schalksmühler Siedlungen Hülscheid und Altenhülscheid, ehe Sie eintauchen in die wunderschöne Natur des Sterbecke Tals. Die Wegführung führt Sie teilweise entlang des plätschernden Baches und durch grüne Wälder, ehe sie den Schalksmühler Ortsteil Heedfeld erreichen. Abwechslungsreich mit ein paar An- und Abstiegen, teilweise relativ anspruchsvoll, ist diese Wanderung ein tolles Erlebnis für alle anspruchsvolleren Hobbywanderer.

Tipp des Authors

In Heedfeld und Hülscheid lohnt ein kurzer Abstecher zu den evangelischen Kirchen.

Im Anschluss der Wanderung lohnt ein (Familien-)Besuch des Wildgehege Mesekendahl (Mesekendahl 1, Tel. 02351/52091, Mesekendahl@t-online.de).

Bei dieser Wanderung ist festes (Wander-)Schuhwerk empfehlenswert.

Anreise über die A45, Autobahnabfahrt Lüdenscheid-Nord, weiter in Fahrtrichtung Nachrodt-Wiblingwerde. Kurzum abbiegen Richtung Winkeln / Wildgehege Mesekendahl. Kurz nach Überquerung der Autobahn erreichen Sie den Wanderparkplatz Rehweg, möglicher Start- und Zielpunkt der Wanderung.

Parken können Sie auf dem gebührenfreien Wanderparkplatz Rehweg.

Mit der RB 52 aus Richtung Hagen oder Lüdenscheid kommend, Ausstieg am Bahnhof Schalksmühle und Umstieg in die Linie 87 in Richtung Lüdenscheid, Ausstieg Heedfeld. Von hier aus kurzer Fußweg und Einstieg in die Wanderung möglich.

Weitere Busverbindungen finden Sie auf der Homepage der MVG.

Mehr als
200
Freizeitmöglichkeiten
Über
220
spannende Wander- und Radwege
Mehr als
290
Gerne-Gastgeber
Und das in
1
Stunde ab Dortmund oder Köln

Finde deinen Traumurlaub

  • 300+ geprüfte Unterkünfte
  • Freundliche Gastgeber
  • Datensicherheit