Hemer: Rundwanderung zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt

Kunst und Kultur entlang der „Hademare“, des „Blauen Bandes“, das den 2010 eröffneten Sauerlandpark mit der Hemeraner Innenstadt verbindet.

Wer würde vermuten, dass eine kleine Stadt im Märkischen Sauerland – Hemer hat knapp 35.000 Einwohner*innen – über so viel Kunst und Kultur verfügt! Auf dem etwas mehr als 6 km langen Spaziergang vom Haupteingang des Sauerlandparks zum Jüberg, vorbei an der ehemaligen Landesgartenschau, „Am Perick“ hinunter ins Stadtzentrum begegnen Jugendstilvillen und moderne Skulpturen, ein zum Freizeitpark konvertiertes Kasernengelände, künstliche Wasserläufe und ein Neuer Markt, Treffpunkt für alle Hemeraner*innen.

Als „Hademare“ wird Hemer 1072 erstmals urkundlich erwähnt; der Begriff lässt sich mit „wasserreicher Ort“ übersetzen. Damals übertrug der Kölner Erzbischof Anno II dem Benediktinerkloster  Grafschaft ausgedehnte Liegenschaften. Noch heute schlängelt sich das kleine Flüsschen Oese quer durch die Innenstadt.

Im Zuge der Umbauarbeiten für den Sauerlandpark wurde das „Blaue Band“ geschaffen. Die (in den Sommermonaten) wasserführende Installation verbindet den Park mit dem Neuen Markt.

Führung durch die Höhlentour: http://www.hiz-hemer.de.

Felsenmeermuseum: http://www.felsenmeer-museum.de

Tipp des Autors

Ein Besuch im Felsenmeer-Museum an der Hönnetalstraße.
Die Eisdielen am Neuen Markt laden drinnen wie draußen zu kühlen Köstlichkeiten ein.

Mit dem Auto fährt man die Autobahn A 46 bis zur Anschlussstelle Hemer durch. Am Ende links in Richtung Hemer abbiegen und nach einiger Zeit zunächst nach rechts der Ausschilderung in Richtung Sauerlandpark folgen, dann hinter McDonald's gemäß der Beschilderung nach links fahren. 
Im gesamten Bereich um den Sauerlandpark bestehen Parkmöglichkeiten.
Die Tour startet unweit vom Zentralen Busbahnhof in Hemer. Direkte Anbindungen zum Bahnhof in Iserlohn sind gegeben.
Mehr als
200
Freizeitmöglichkeiten
Über
220
spannende Wander- und Radwege
Mehr als
290
Gerne-Gastgeber
Und das in
1
Stunde ab Dortmund oder Köln

Finde deinen Traumurlaub

  • 300+ geprüfte Unterkünfte
  • Freundliche Gastgeber
  • Datensicherheit
Jetzt Freizeitangebote im
Märkischen Sauerland online buchen