RAAM-Team-Südtour – für ambitionierte Kraftpakete

Die etwas über 130 km lange Rundtour führt durch eine abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft und bietet mit 1400 Hm ambitionierten Radfahrern eine sportliche Herausforderung.

Die Rennradtour mit steilen Anstiegen und Abfahrten über 130 km lang und verläuft über Plettenberg, Lüdenscheid, Meinerzhagen, Kierspe, Schalksmühle, Lüdenscheid und Herscheid. Sie führt wieder zurück nach Plettenberg durch eine landschaftlich reizvolle Topografie.

Auf verkehrsarmen Strecken bietet diese anspruchsvolle Route mit ihren 1400 Höhenmetern ambitionierten Radfahrern eine ansprechende Herausforderung. Aus den Tälern der Fürwigge-, Kerspe- und Oestertalsperre müssen mehrfach wieder erhebliche Höhen erklommen werden. Belohnung sind weite Blicke über die Bergkuppen des Märkischen Sauerlandes und anschließend lange Abfahrten.
Als kleiner Schatz präsentiert sich das am Weg liegende Schloss Neuenhof.

HINWEIS: Da es an der Strecke keine Einkehrmöglichkeiten gibt, sollte für die Fahrt für eine ausreichende Verpflegung gesorgt werden.

Knotenpunkte: 41, 14, 17, 9, 15, 17, 33, 28, 26, 23, 1, 92, 4, 8, 10, 11, 13, 12, 46

 

Der MK-Radbotschafter macht sich unter dem Namen "RAAMteam2019.de" 2019 auf zum härtesten Radrennen der Welt, mit knapp über 5.000 km und 50.000 Höhenmeter. Mehr Informationen unter: www.raamteam2019.de

Tipp des Authors

Ab Oberholte: eine fast 17 km Abfahrt bis nach Plettenberg

Mehr als
200
Freizeitmöglichkeiten
Über
220
spannende Wander- und Radwege
Mehr als
290
Gerne-Gastgeber
Und das in
1
Stunde ab Dortmund oder Köln

Finde deinen Traumurlaub

  • 300+ geprüfte Unterkünfte
  • Freundliche Gastgeber
  • Datensicherheit