Altena: Rundwanderung um den Tiergarten

Eine gute Mischung aus Stadtspaziergang und Naturerlebnis bietet diese 8,3 km lange Rundtour mit Aussicht auf die Lenneufer-Promenade, die Burg Holtzbrinck und die Burg Altena.

Lernen Sie Altenas Altstadt, das Behördenviertel und den Stadtteil Tiergarten kennen und verbinden Sie dies mit einer Wanderung durch die Wälder rund um den Lattenberg westlich der Lenne.

Das Behördenviertel liegt direkt gegenüber der Burg Altena. Um das Jahr 1900 herum entstanden hier zahlreiche Verwaltungsgebäude, darunter auch das Altenaer Rathaus und das ehrwürdige Kreishaus. Für die leitenden Beamten und Fabrikanten entstanden in unmittelbarer Nachbarschaft repräsentative Wohngebäude und Villen, die Sie auf dem Weg entdecken können.

Auf der Route können Sie auch einen Blick in die älteste Kirche Altenas werfen, die Lutherkirche aus dem 14. Jahrhundert mit ihrem reich verzierten Barockensemble aus Altar, Kanzel und Orgel. Schräg gegenüber der Lutherkirche liegt die Burg Holtzbrinck. Von Anfang an diente das Herrenhaus aus dem 16. Jh. als bürgerliches Wohnhaus. Interessant sind das Einfahrtstor zum Innenhof sowie das Hauptportal mit Dreieckgiebel und Wappentafel über dem Türsturz.

Stadtmaketing Altena
Telefon: 02352 209295
stadtmarketing@altena.de
www.visitaltena.de
 

www.burg-altena.de 
www.erlebnisaufzug.de

 

Tipp des Authors

Einkehrmöglichkeiten gibt es in der Innenstadt und an der Lenne-Promenade.

Festes Schuhwerk wird besonders bei oder nach Regen empfohlen.

Mit dem PKW oder Reisebus erreichen Sie Altena entweder über die A45 oder über die A46. Auf der A45 wählen Sie die Ausfahrt Lüdenscheid Nord Richtung Altena. Kommen Sie über die A46, verlassen Sie an der Abfahrt Iserlohn-Oestrich die Autobahn und fahren durch Nachrodt auf der B234 immer parallel zu Lenne nach Altena.

Kostenloses Parken ist auf der rechten Seite des Parkplatzes Langer Kamp, welcher gleichzeit Start- und Zielpunkt des Rundwanderweges ist. 

Sie können  direkt vom Bahnhof Altena aus starten. 
Direkte Verbindungen aus Richtung Hagen, Essen und Siegen mit Abellio Rail.
Fahrplan: www.abellio-rail.de

Mehr als
200
Freizeitmöglichkeiten
Über
220
spannende Wander- und Radwege
Mehr als
290
Gerne-Gastgeber
Und das in
1
Stunde ab Dortmund oder Köln

Finde deinen Traumurlaub

  • 300+ geprüfte Unterkünfte
  • Freundliche Gastgeber
  • Datensicherheit