Neuenrade: Walderlebnispfad Igelweg

Staunen, Erfahren und Ausprobieren – In Neuenrade wird der Wald zum Erlebnis. Familien mit Kindern sind begeistert.

 

Der 3,7 km lange Rundweg "Igelpfad" bietet so manche Überraschungen und Abenteuer. Die Matschstrecke mit Waschgelegenheit und ein Holzkohlenmeiler sowie eine Bienenklotzbeute und ein Baumtelefon sind nur einige Erlebnispunkte auf dem Weg. Er führt größtenteils über den Sauerland-Höhenflug. Vor allem Kinder sollen den Wald mit allen Sinnen erleben und selbst aktiv werden.

Eine Station ist ein Holzklangspiel, an dem Sie Ihre eigenen Melodien komponieren können. Oder probieren Sie das Horchrohr. Wie hört es sich an, wenn man in den Wald hinein lauscht? Oder Richtung Straße? Vom Kinderhochsitz aus können die Kleinen mit etwas Glück auch das Wild beobachten. Sie erfahren auch, was eine Hillebille ist, und können sie direkt testen. Die Waldinfos beziehen sich immer auf konkrete Objekte oder Standorte.

Der Weg führt auch an der Wasserscheide zwischen Ruhr und Lenne vorbei, an der seit Menschgedenken das "Schwarze Kreuz" steht.

Eine Einkehrmöglichkeit am Weg bietet die Gaststätte "Zur Borke", Telefon 02394 212, www.zur-borke.de.

 

Flyer an der Bürgerrezeption im Neuenrader Rathaus

Tipp des Authors

Buchen Sie eine Führung über die Stadt Neuenrade (Tel. 02392 6930 oder 02392 649393) und denken Sie daran, ein Handtuch mitzunehmen.

 

 

Verlassen Sie die A45 an der Anschlussstelle 14 - Lüdenscheid - und fahren rechts in Richtung Werdohl. Folgen Sie der B229 bis Neuenrade-Küntrop. Am Ortsende biegen Sie rechts in die Landstraße L842 Richtung Affeln/Plettenberg ein.

Von der A46 kommend verlassen Sie die Autobahn an der Anschlussstelle 46 - Arnsberg-Hüsten - und folgen der B229 bis Neuenrade-Küntrop. Am Ortseingang biegen Sie links in die Landstraße L842 Richtung Affeln/Plettenberg ein.

Der Wanderparkplatz liegt nach ca. 1,5 km auf der rechten Seite.

Wanderparkplatz Borke bei Neuenrade-Blintrop

Mit der Anruflinienfahrt ALF 67 (montags bis freitags ab 7.00 Uhr, samstags ab 9.00 Uhr, sonn- und feiertags ab 11.00 Uhr, zweistündlich) von Neuenrade zum Wanderparkplatz Borke

Fahrplanauskünfte: www.mvg-online.de 

Mehr als
200
Freizeitmöglichkeiten
Über
220
spannende Wander- und Radwege
Mehr als
290
Gerne-Gastgeber
Und das in
1
Stunde ab Dortmund oder Köln

Finde deinen Traumurlaub

  • 300+ geprüfte Unterkünfte
  • Freundliche Gastgeber
  • Datensicherheit