Sauerland-Höhenflug: Von Altena nach Neuenrade. Wanderung mit Bus und Bahn (MVG)

Von Neuenrade, Wilhelmshöhe können Sie im Stundentakt über Werdohl mit Bus und Bahn nach Altena fahren. Von hier erwarten Sie auf der ersten Etappe vom Einstiegsportal an der Burg Altena, einer der wohl schönsten Höhenburgen Deutschlands, herrliche Fernsichten, verschlungene Pfade und zahlreiche Naturbesonderheiten!
Alle ÖPNV-Informationen auf einen Blick:

Die Etappe beginnt an der Bushaltestelle Neuenrade, Wilhelmshöhe. Von hier bringt Sie die Buslinie 60 stündlich (auch am Wochenende!) in Richtung Werdohl bis Werdohl, Bahnhof. Hier Umstieg in den Zug RE 16 oder RB 91 in Richtung Essen / Hagen bis Bahnhof Altena (Westf.). Direkt am Bahnhof beginnt der Zugangsweg Sauerland-Höhenflug, der Sie quer durch Altena und dann hinauf zur Burg Altena bringt. Hier startet der gelb markierte Hauptweg.

Informieren Sie sich unter MVG Märkische Verkehrsgesellschaft GmbH www.mvg-online.de

www.sauerlad-hoehenflug.de

Service-Hotline des Sauerland-Höhenflugs: 02974 - 202 199

 

Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW:

Tel.: 01803 - 50 40 30 (0,09€/Min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42€/Min)

Fahrplanauskunft "rund um die Uhr" an allen Tagen im Jahr.

 

Märkische Verkehrsgesellschaft GmbH (MVG): www.mvg-online.de

Tipp des Authors
Falls Sie die Wanderung in Neuenrade noch etwas verlängern möchten, können Sie auch dem markierten Zuweg nach Werdohl folgen, statt mit dem Bus ins Tal zu fahren. 
Keine besondere Ausrüstung erforderlich
Altena: Von der Autobahn A45 (Sauerlandlinie) fahren Sie an der Ausfahrt Lüdenscheid-Nord ab und folgen dann der Beschilderung nach Altena. Von der A46 nehmen Sie die Ausfahrt Iserlohn-Oestrich und folgen dann den Schildern nach Altena.

Neuenrade: Verlassen Sie die Autobahn 45 an der Anschlussstelle 14 - Lüdenscheid - und fahren rechts in Richtung Werdohl. Folgen Sie der B229 für ca. 15 km bis zum Ortseingang Neuenrade. Von der A46 kommend verlassen Sie die Autobahn an der Anschlussstelle 46 - Arnsberg-Hüsten - und folgen der B229 für ca. 30 km bis Neuenrade.

In Neuenrade: Parkplatz Wilhelmshöhe an der L 656 von Werdohl nach Neuenrade. GoogleMaps-Koordinaten: 51.275068,7.770257

In Altena: Parkplatz „Langer Kamp“ am Lenneufer. Von hier führt ein schwarz markierter Zugangsweg zur Burg Altena. GoogleMaps-Koordinate: 51.292569,7.672238

In Altena:  Die Anreise zur Stadt Altena ist über die Bahn mit der RE16, die zwischen Siegen und Essen verkehrt, den ganzen Tag über möglich. Der Einstieg in den Wanderweg geht über einen Zuweg in der Innenstadt Richtung Burg Altena (Infotafeln am Bahnhof). Vom ZOB verkehren Linien aus Richtung Werdohl (Bus 36), Iserlohn (Bus 37), Hemer (Bus 33) und Lüdenscheid (Bus 37). Auch ein Transfer zwischen Bahnhof und Burgweg, der Haltestelle am Sauerland-Höhenflug Einstieg ist mit verschiedenen Stadtbussen möglich. Von dort sind es nur noch wenige Meter Richtung Norden bis zum Beginn des Sauerland-Höhenflugs! 

Genaue Fahrplanauskunft unter http://www.bahn.de und http://www.mvg-online.de/

In Neuenrade:    Die Haltestelle Wilhelmshöhe wird von Bussen aus Neuenrade Bahnhof (Bus 60, Bus 260, Bus 274), Küntrop (Bus 60, Bus 260), Werdohl (Bus 260) und Altena (Bus 260) angefahren. Sie liegt direkt an der B 229, die nur weniger Meter südlich (Richtung Kreuzung Altenaer Straße/Werdohler Straße) vom Sauerland-Höhenflug gekreuzt wird. Der Neuenrader Bahnhof kann aus Richtung Unna (RB54), Werdohl (Bus 60), und Küntrop (Bus 60) angefahren werden. Zwei Zuwege zum Sauerland-Höhenflug beginnen direkt am Bahnhof. Ob sie nördlich des Ortes vor dem Aussichtspunkt "Große Assig" auf den Wanderweg einsteigen, oder doch erst südlich auf dem Gersberg, liegt ganz an Ihnen.

Mehr als
200
Freizeitmöglichkeiten
Über
220
spannende Wander- und Radwege
Mehr als
290
Gerne-Gastgeber
Und das in
1
Stunde ab Dortmund oder Köln

Finde deinen Traumurlaub

  • 300+ geprüfte Unterkünfte
  • Freundliche Gastgeber
  • Datensicherheit