Hinweis

Angegebene Termine und Öffnungszeiten sind aus gegebenem Anlass eventuell nicht aktuell.

Bitte wende dich bei Fragen direkt an den Ansprechpartner der jeweiligen Sehenswürdigkeit.


St. Vincenz Kirche

Vor mehr als 1200 Jahren wurde die Urpfarre St. Vincenz gegründet. Dem romanischen Bau folgte ab 1344 eine gotische Hallenkirche mit einem mächtigen Westturm, einem dreischiffigen Langhaus und einem lichten Chor, der ab 1867 abgerissen und durch ein Querhaus und einen neugotischen Chor ersetzt wurde.

Das Gotteshaus mit seinen farbigen Glasfenstern und der Schönheit seines himmelwärts strebenden Kreuzrippengewölbes sollte ein Abglanz des Himmlischen Jerusalems sein. Kostbare Kunstwerke schmücken das Kircheninnere, u. a. eine spätgotische Marienfigur, ein Altarretabel aus dem frühen Barock und eine Rokoko-Figur des Hl. Joseph.

Jahrhundertealte Traditionen, die durch ihre zeitgemäße Gestaltung lebendig geblieben sind, prägen das Gemeindeleben. Neben der Kreuztracht gehören die Pfingst- und die Fronleichnamsprozession dazu. Vor allem die Kirchenmusik mit Orgelkonzerten, Chören und Musikgruppen vereint Gemeindemitglieder jeder Altersstufe.

Anfahrt

Mehr als
200
Freizeitmöglichkeiten
Über
220
spannende Wander- und Radwege
Mehr als
290
Gerne-Gastgeber
Und das in
1
Stunde ab Dortmund oder Köln

Finde deinen Traumurlaub

  • 300+ geprüfte Unterkünfte
  • Freundliche Gastgeber
  • Datensicherheit