Hinweis

Angegebene Termine und Öffnungszeiten sind aus gegebenem Anlass eventuell nicht aktuell.

Bitte wende dich bei Fragen direkt an den Ansprechpartner der jeweiligen Sehenswürdigkeit.


Sauerländer Kleinbahn

Aktueller Hinweis:Auf Grund der aktuellen Lage, behördlicher Anordnungen oder aus organisatorischen Gründen wurde die Eröffnung der Fahrsaison 2020 der Sauerländer Kleinbahn am kommenden Sonntag den 03. Mai abgesagt. Auch in den nächsten Wochen und Monaten wird es zu Einschränkunden im Fahrbetrieb der Museumsbahn kommen. In wie weit der Fahrbetrieb aufgenommen werden darf, hängt von der Entwicklung in der nächsten Zeit ab und in wie weit die Maßnahmen zu Eindämmung der COVID-19-Pandemie gelockert werden. Deshalb sollten sich die Fahrgäste vor Fahrtantritt auf der Internetseite der Sauerländer Kleinbahn unter News informieren, ob die Fahrten stattfinden. Das Museum ist z.Z. ebenfalls geschlossen. Die Besichtigung der Fahrzeughalle und der Werkstatt ist nicht möglich. Auch das ehrenamtliche Engagement der Mitglieder des gemeinützigen Vereins unterliegt den gleichen rigorosen Einschränkungen wie bei alle anderen Vereinen. So konnten in der Winterpause die erforderlichen Wartungs- und Reparaturarbeiten an den historischen Fahrzeugen nicht durchgeführt oder zu Ende gebracht werden. Auch hier suchen die aktiven Vereinsmitgleider nach einer Möglichkeit, trotz der behördlichen Auflagen die erforderlichen Arbeiten durchzuführen, ohne dabei sich und andere zu gefährden.Die Märkische Museums-Eisenbahn hält die Erinnerung an eine wichtige, aber längst vergangene Epoche der Verkehrsgeschichte wach. Zu sehen und erleben sind die typischen Besonderheiten einer Schmalspurbahn mit originalgetreuen Zügen verschiedener Unternehmen auf der 1000 mm Spur.

An den Fahrtagen zwischen Mai und Oktober rollen die Züge der "Sauerländer Kleinbahn" gemütlich durch die Landschaft des Elsetals und vermitteln den Besuchern das Reisegefühl vergangener Jahrzehnte. Mehr als 100 Jahre Eisenbahngeschichte fahren hier auf nur einem Meter Schienenspurweite. Die Sauerländer Kleinbahn, gezogen von einer Dampf- oder historischen Diesellock, war einst ein wichtiges Transportfahrzeug für die Industrie und Landwirtschaft im gebirgigen Sauerland.

Der Museumszug der Sauerländer Kleinbahn setzt sich an bestimmten Tagen in Bewegung und fahrt die Gäste, die auf Holzbänken in den restaurierten Waggons Platz nehmen, zwischen Hüinghausen und Köbbinghauser Hammer hin und her. Im Bahnhofsbereich Hüinghausen, wo das unter Denkmalschutz stehende Empfangsgebäude renoviert wurde, ist der Betriebsmittelpunkt der Sauerländer Kleinbahn.

►Zum Fahrplan

Außerhalb der angegebenen Fahrzeiten kann auch eine Sonderfahrt mit Dampf oder Diesel gebucht werden. Von der Geburtstagsfeier auf Schienen, über eine Betriebsfeier, bis hin zur Hochzeit ist eigentlich alles möglich. ►Weitere Informationen

Das Museumscafé 'Lokschuppen' ist an allen Betriebstagen geöffnet und der Info-Shop im Bahnhof bietet eine interessante Auswahl an Literatur über die heimische Eisenbahngeschichte und anderen Schmalspurbahnen in Deutschland.

Die Märkische Museumseisenbahn ist Partner der Veranstaltungsreihe TATORT TECHNIK und eine weitere Attraktion bei WasserEisenLand- Industriekultur Südwestfalen

Preis
Erwachsene Kinder
Einfache Fahrt 3,50 € 2,00 €
Rückfahrtkarte 5,00 € 3,00 €
Tageskarte 10,00 € 6,00 €
Familienrückfahrkarte 14,00 €
Familientageskarte 28,00 €
Kinder bis vier Jahren fahren frei und erhalten eine kostenlose Zählkarte
Anfahrt

Mehr als
200
Freizeitmöglichkeiten
Über
220
spannende Wander- und Radwege
Mehr als
290
Gerne-Gastgeber
Und das in
1
Stunde ab Dortmund oder Köln

Finde deinen Traumurlaub

  • 300+ geprüfte Unterkünfte
  • Freundliche Gastgeber
  • Datensicherheit