Hinweis

Die angegebenen Termine und Zeiten sind aus gegebenem Anlass eventuell nicht aktuell!

Bitte wende dich direkt an den Veranstalter, um zu erfahren, ob eine Veranstaltung stattfindet.


Lichterführung Altenaer Sagen und Gechichten

Viele Anekdoten, Sagen und mystische Geschichten ranken um die Burg Altena und die nahen Berge und Wälder.

Wie ist der Brunnen auf der Burg Altena entstanden? Wurde dort schon mal ein Gespenst gesichtet? Diesen Sagen fernab von den historischen Fakten nachgehen möchte eine Führung, die die Museen Burg Altena zur dunklen Jahreszeit anbieten.
Mit Laternen und spannenden Erzählungen aus fernen Tagen im Gepäck geht es durch den Innenhof und rund um die Burgmauern. Dabei wird auch ein Blick auf die Berge rund um die Burg geworfen. Die Geschichte des Klusenbergs und die Sage vom Wixberg werden ebenso erzählt wie die Entstehungssage der Burg.


Zur Führung können sich Einzelpersonen, Familien und Gruppen anmelden. Wegen der Corona-Pandemie ist die Gruppengröße auf maximal 9 Personen beschränkt. Bei einer entsprechenden Anmeldezahl werden 2 Gruppen gleichzeitig losgehen.
Ein Ausschank von Glühwein und alkoholfreiem Punsch findet von Seiten der Museen nicht statt. Bitte wenden Sie sich deswegen direkt an das Burgrestaurant: Tel. 0157/37023873


Mit der Buchung dieser Führung erklären die Teilnehmer sich einverstanden, dass die Namen, Adressen und Telefonnummern aller Teilnehmer schriftlich erfasst und diese Daten vier Wochen aufbewahrt werden. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung finden Sie hier:
https://www.maerkischer-kreis.de/buergerinfo/datenschutz/Datenschutzerklaerung_Museumsfuehrungen.pdf

Termine
29.11.2020
  • 16:00 - 17:00 Uhr
Preis

Die Teilnahme an der Führung kostet 4 Euro pro Person

Anfahrt
Mehr als
200
Freizeitmöglichkeiten
Über
220
spannende Wander- und Radwege
Mehr als
290
Gerne-Gastgeber
Und das in
1
Stunde ab Dortmund oder Köln

Finde deinen Traumurlaub

  • 300+ geprüfte Unterkünfte
  • Freundliche Gastgeber
  • Datensicherheit