Hinweis

Angegebene Termine und Öffnungszeiten sind aus gegebenem Anlass eventuell nicht aktuell.

Bitte wende dich bei Fragen direkt an den Ansprechpartner der jeweiligen Sehenswürdigkeit.


Wanderparkplatz Piener Kopf

Von diesem Wanderparkplatz sind zahlreiche Wanderwege oberhalb der Versetalsperre zu erreichen. Er liegt an der Straße "An der Helle" in der Nähe von Herscheid Stottmert.

Erlebnisse rund um den „Piener Kopf“
Der Wanderparkplatz „Piener Kopf“ ist Startpunkt zahlreicher Wanderungen rund um die Versetalsperre. Hier beginnt eine schöne Rundtour, die über Nierderholte, Gasmert, wahlweise auf den Höhenzügen oberhalb der Versetalsperre oder am Ufer der Talsperre entlang führt. Auch der „Nümmert“, eine Bergkuppe mit einer Höhe von 585 m ü.NN, ist ein begehrtes Wanderziel, queren die Wanderwege doch zahlreiche naturschutzwürdige Hochmoore. Im Frühjahr sollte der „Herveler Bruch“, südlich des „Piener Kopfes“ besucht werden. Seit 1938 als flächiges Naturdenkmal unter Schutz stehend, überziehen tausende Märzenbecher das Wäldchen mit einem weißen Teppich. Der Märzenbecher, auch Frühlings-Knotenblume oder Großes Schneeglöckchen genannt, gehört mit seinen glöckchenförmigen weißen Blüten zu den ganz früh blühenden Pflanzen. Je nach Standort und Witterung kann die Blüte schon im Februar losgehen.

Anfahrt

Mehr als
200
Freizeitmöglichkeiten
Über
220
spannende Wander- und Radwege
Mehr als
290
Gerne-Gastgeber
Und das in
1
Stunde ab Dortmund oder Köln

Finde deinen Traumurlaub

  • 300+ geprüfte Unterkünfte
  • Freundliche Gastgeber
  • Datensicherheit