Hinweis

Angegebene Termine und Öffnungszeiten sind aus gegebenem Anlass eventuell nicht aktuell.

Bitte wende dich bei Fragen direkt an den Ansprechpartner der jeweiligen Sehenswürdigkeit.


Trafo-Häuschen

Bereits um 1900 wurde die Stadt Balve durch ein Kraftwerk in der Gransauer Mühle mit Strom versorgt. Das 1913 im neugotischen Stil erbaute Trafo-Häuschen steht für die Ausweitung der Energieversorgung in Richtung Wocklum.

Nur Außenbesichtigung, Baujahr 1913, Ansprechpartner: Frau Becker (Stadt Balve)

Text: Stadt Balve

Anfahrt

Mehr als
200
Freizeitmöglichkeiten
Über
220
spannende Wander- und Radwege
Mehr als
290
Gerne-Gastgeber
Und das in
1
Stunde ab Dortmund oder Köln

Finde deinen Traumurlaub

  • 300+ geprüfte Unterkünfte
  • Freundliche Gastgeber
  • Datensicherheit