Herscheid: Rundweg um den Ebbe-Nordhang

Eine ideale Kurzwanderung oder auch eine schöne Feierabendrunde am höchsten Punkt des Märkischen Sauerlandes (663 Meter).

Das Ebbegebirge ist einer der markantesten Höhenzüge des Sauerlandes. Weite Bereiche mit Hangquellmooren und Moor- und Bruchwäldern sind als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Genießen Sie die Aussicht von der höchsten Erhebung im Märkischen Sauerland! Der Rundwanderweg A4 am nördlichen Ebbehang enthält nur wenige Steigungen und ist für Familien und Senioren gleichermaßen geeignet. Mit seiner Gesamtlänge von ca. 4,5 Kilometern ist die Strecke in maximal 1,5 Stunden gut zu bewältigen. Von einem früheren Skihang blicken Sie ins Ebbetal und auf den Ortsteil Reblin. Bei Nordwind können Sie hier Paraglidern zusehen, wie sie majestätisch die Lüfte erklimmen. Ein Abstecher wert ist am Ende der Tour der Robert-Kolb-Turm. Von dem 18 Meter hohen Aussichtsturm genießen Sie bei gutem Wetter Fernsichten teilweise bis weit über das Siebengebirge und ins Münsterland hinein.

 

 

Tipp des Authors

Lassen Sie in der Gaststätte Nordhelle am Fuß des Robert Kolb Turms den Tag gemütlich ausklingen. Auf dem kleinen, gut einsehbaren Abenteuerspielplatz können Kinder ihrer überschüssigen Energie freien Lauf lassen (www.gaststaette-nordhelle.de).

Mehr als
200
Freizeitmöglichkeiten
Über
220
spannende Wander- und Radwege
Mehr als
290
Gerne-Gastgeber
Und das in
1
Stunde ab Dortmund oder Köln

Finde deinen Traumurlaub

  • 300+ geprüfte Unterkünfte
  • Freundliche Gastgeber
  • Datensicherheit