Sauerland-Waldroute und ein zauberhaftes Wandererlebnis rund um Iserlohn

Auf der Sauerland-Waldroute starten und durch den urwüchsigen Wald bis zur alten Telegrafenstation am Danzturm wandern. Das erste Highlight der Tour mit Aufstiegsmöglichkeit auf den Turm und atemberaubender Fernsicht. Für entspannte Wanderer und Familien, die einen kleinen Anstieg nicht scheuen. (www.sauerland-waldroute.de)

Danztum (ehemalige Telegrafenstation) mit Besteigung des Turms, Fernsichten und tolle Aussichten, Babywald (einmal im Jahr zur Geburt eines Kindes, kann ein Baum gepflanzt werden), Wolfsplatz bietet traumhafte Aussichten Weitere Infos unter www.iserlohn.de bzw. zum Drahthandelsweg www.drahthandelsweg.de
Tipp des Authors
Gastronomie am Start- oder Zielpunkt: Eiscafé, Imbiss, Bäckerei
Während der Tour: Panorama-Restaurant Danzturm, siehe hierzu www.danzturm-iserlohn.de oder Forsthaus Löhen, siehe hierzu www.sgv-iserlohn.de
Festes Schuhwerk, aber keine speziellen Wanderschuhe nötig, Getränke und Snacks nach Belieben
Von der A46, Ausfahrt Iserlohn Zentrum, dann Richtung Bahnhof
Direkt im Parkhaus Stadtbahnhof gegen Gebühr (0,50 € pro Stunde)oder Parkplatz Strobler-Platz auf der Alexanderhöhe, kostenfrei
An- und Abfahrten aller Busse direkt am Stadtbahnhof, siehe mvg-online.de, An- und Abfahrten mit der Bahn in Richtung Hagen und Dortmund, siehe www.nahverkehr.nrw.de und www.rzl.de und www.bahn.de
Mehr als
200
Freizeitmöglichkeiten
Über
220
spannende Wander- und Radwege
Mehr als
290
Gerne-Gastgeber
Und das in
1
Stunde ab Dortmund oder Köln

Finde deinen Traumurlaub

  • 300+ geprüfte Unterkünfte
  • Freundliche Gastgeber
  • Datensicherheit