Kirchen im Märkischen Sauerland

Wenn du dich für Sakralbauten wie Kirchen interessierst, kannst du im Märkischen Sauerland Interessantes entdecken. Viele unserer Kirchen sind romanisch, stammen aus dem 11. bis 13. Jahrhundert. Einige stehen auf Anhöhen, sodass sie bis heute im jeweiligen Stadtbild herausragen. Die meisten von ihnen sind aus Bruchstein oder Sandstein gebaut.

Mal imponieren sie mit mehreren Türmchen wie die Christuskirche in Plettenberg, mal mit beeindruckender Kuppel wie St. Blasius in Balve. Viele halten im Innern Überraschungen bereit: einen reich gestalteten Schnitzaltar der Spätgotik aus Antwerpen in St. Lambertus in Neuenrade-Affeln zum Beispiel oder das Fresko Christus als Weltenrichter in der Christuskirche in Plettenberg. Entdecke auch das Faltblatt zu romanischen Kirchen.

Auch unsere Kirchen aus anderen Epochen lohnen einen Besuch. In Menden am Marktplatz erwartet dich beispielsweise die gotische Hallenkirche St. Vinzenz mit großem Turm und beeindruckenden, hellen Gewölben.

Eine weitere Hallenkirche, Anfang des 20. Jahrhunderts im neugotischen Stil erbaut, mit vielen Türmchen und einem interessanten Grundriss, findest du in Iserlohn-Letmathe: St. Kilian, auch Kiliansdom oder Lennedom genannt.


Tipps zu Kirchen im Märkischen Sauerland

Jesus Christus Kirche

Ebenfalls auf einer Anhöhe findest du die romanische Jesus Christus Kirche in Meinerzhagen aus der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts. Von außen hebt sie sich von anderen Kirchen der Region ab. Innen zeigt sich dir eine weitere Besonderheit: In der einzigen Emporenbasilika im Märkischen Sauerland sind die Seitenschiffe mit Emporen ausgefüllt.

 

Mehr erfahren

Christuskirche Plettenberg

Auch die Christuskirche in Plettenberg stammt aus dem 13. Jahrhundert. Sie gilt als einzigartig im Märkischen Sauerland und als eine der ältesten und schönsten Hallenkirchen des ganzen Sauerlands. Durch westfälische und rheinische Stilelemente verbindet sie stilistisch zwei Ansätze der regionalen mittelalterlichen Architektur.

 

Mehr erfahren


Faltblatt zu romanische Kirchen

Die Architektur unserer romanischen Kirchen orientiert sich an den Vorbildern aus Städten wie Soest oder Köln, die wirtschaftlichen und kirchlichen Einfluss auch auf das Märkische Sauerland hatten.

Mach dich auf zu einem spannenden Vergleich und nutze dazu das Faltblatt "Wege in die Romantik - Romanische Kirchen im Märkischen Sauerland", das du hier als Blätterkatalog findest. Darin erhältst du interessante Informationen und Bilder zu den romanischen Kirchen im Märkischen Kreis.


Stöbern & entdecken

Eigentlich möchtest du erstmal einen Überblick über unsere Geschichte gewinnen?

Geschichte erleben


Kirchen & Kapellen


Mehr als
200
Freizeitmöglichkeiten
Über
220
spannende Wander- und Radwege
Mehr als
290
Gerne-Gastgeber
Und das in
1
Stunde ab Dortmund oder Köln

Finde deinen Traumurlaub

  • 300+ geprüfte Unterkünfte
  • Freundliche Gastgeber
  • Datensicherheit
Jetzt Freizeitangebote im
Märkischen Sauerland online buchen